Bereits frühmorgens herrschte ein emsiges Treiben von Helfern des Distanzreitvereins Endurance auf dem Reiterhof Hueb der Familie Spinner in Oberembrach. Insgesamt waren 60 Reiter am Start am OKV Endurance. 
Bei den Finalreitern des OKV Endurance Light gewann Nicole Beck mit Neimah di Dormello, Rang zwei erritt Ruedi Meuli auf Contessa di Dormello und Rang drei belegten Janina Ruppaner mit Renegade CH. Gratulation Janina!!!

Salome Keller und Qualitys Girl wiederholen ihren SM-Titel bei den Junioren in Wädenswil! Die Ostschweizerin verwies in einem hochspannenden zweiten Umgang mit einem fehlerfreien Ritt Sarah Schluchter mit Maloubet du Temple und Guillaume Gillioz mit Violette de Launay auf den Silber- und Bronzeplatz. Ganz ganz herzliche Gratulation! Wir sind echt stolz auf Dich!

Bereits in Aadorf hat sich unsere OKV-Dressurmannschaft für den Final qualifiziert. Letztes Wochenende zeigten Nicole Widler, Corina Künzler und Annette Schlenker aber allen, was sie drauf haben. Mit der wunderschön und präzise gerittenen Kür holten sie sich den Sieg in Wädenswil. Wir gratulieren unserer Mannschaft und halten jetzt schon den Daumen für den Final Ende August !

Am letzten Wochenende im Juni wurde die gemeinsame Vereinsmeisterschaft vom KVU zusammen mit dem RVO in Oberriet ausgetragen. Wir gratulieren der neuen Vereinsmeisterin Janina Ruppanner, der Springmeisterin Vanessa Gasser und der Dressurmeisterin Corina Künzler!

Rangliste Vereinsmeisterschaft 2018

Unser KVU-Team holte sich am letzten Sonntag den 5. Platz in Aadorf bei der Mannschaftsdressur. Mit dieser Platzierung haben sie sich bereits für den Final qualifiziert. Der Aufwand hat sich gelohnt – weiter so Mädels!

Am 9. Juli 2017 holte sich Salome Keller bei der Schweizer Meisterschaft der Junioren im Springreiten in Wädenswil die Goldmedaille. Mit viel Nervenstärke und durchgehend fehlerfreien Ritten auf der zehnjährigen Oldenburgerstute Qualitys Girl verweist sie Matias Larocca und Alexandra Amar auf die weiteren Plätze. Mit diesem Ergebnis hat sie sich auch für EM am 7.-12. August in der Slowakei qualifiziert.

Der KVU gratuliert Salome recht herzlich zu diesem super tollen Erfolg! Wir sind stolz auf Dich!

https://rheintaler.ch/artikel/schweizer-meisterin-aus-diepoldsau/41990

Der KVU-Vorstand konnte an der HV mit seinen Argumenten die meisten Mitglieder von der Notwendigkeit eines neuen Allwetterplatzes überzeugen. Die Sanierung soll bereits vor dem Turnier an Pfingsten 2017 abgeschlossen sein. Ein Reitverein lebt grundsätzlich von den Turniereinnahmen. Wenn Teilnehmer ausbleiben, weil der Concoursplatz nicht zufriedenstellend ist, schrumpfen auch die Vereinserträge. So schaute der KVU voraus und nahm verschiedene Anbieter und Systeme unter die Lupe, die jeglichen Wetterkapriolen standhalten sollen.

Der Entscheid fiel einstimmig auf ein Sandplatz-System, welches bereits seit Jahren bei anderen Reitvereinigungen sehr zuverlässig funktioniert und kürzlich auch beim angrenzenden Reitverein Flurhof eingebaut wurde. Wer sich an Diepoldsauer Springkonkurrenzen erinnert, weiss, dass der KVU selten vom Wetterglück gesegnet ist. Dauerregen oder hochsommerlichen Temperaturen kann künftig mit einem Lächeln entgegen geschaut werden mit dem neuen Turnier- und Trainingsplatz.

Bericht im Rheintaler

2016 führten erstmals die beiden Vereine Kavallerieverein Unterrheintal und Reitverein Oberriet die Vereinsmeisterschaft zusammen durch. Die diesjährige Meisterschaft fand auf der Reitanlage Birkenau in Oberriet statt. 2017 ist dann der KVU der organisierende Verein.

Morgens haben sich die Reiterpaare der beiden Vereine der Richterin Ilona Rüegg mit einer Dressuraufgabe GA03 gestellt. Nachmittags wurden dann die Spring-Parcours in verschiedenen Schwierigkeitsgraden bewältigt.

Wir gratulieren allen Siegern dieser Meisterschaft und freuen uns 2017 !

VM 2016 Springrangliste

VM 2016 Dressurrangliste

VM 2016 Kombirangliste

Zum Zeitungsbericht

Es ist Frühling, die Natur spriesst aus allen Poren. Das lieben selbstverständlich auch unsere Pferde. Ich empfehle Euch, beigefügtes Plakat der giftigen Pflanzen für Pferde wieder mal zu studieren und Eure Pferde nicht überall fressen zu lassen, denn ein Grossteil dieser giftigen Pflanzen kennen wir selber nicht.

Plakat Giftpflanzen